schnell und erfolgreich abnehmen ohne JoJo Effekt

diet-398612_1920
auch deine Freunde wollen abnehmen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Willkommen auf schnell-abnehmen-erfolgreich.de

Hier bekommst du alle Tipps und Tricks die du benötigst um schnell und ohne JoJo-Effekt abnehmen zu können.

Es geht hier nicht um „Zauberei“ oder irgendeine „geheime Methode“ die dir hilft auf dubiose Weise schnell abzunehmen und dein Gewicht zu reduzieren.

Alle hier behandelten Punkte sind wissenschaftlich erwiesen und für Ernährungsberater die Basis ihrer Abnehmprogramme.

Du musst zum schnellen und erfolgreichen Abnehmen keinen Sport treiben oder irgendwelche Kohldiäten machen, sondern nur ein paar Punkte deiner Ernährung umstellen.

Wenn du alle Punkte beachtest, kannst du innerhalb kürzester Zeit erstaunliche Erfolge feiern. Wieviel du genau abnimmst, ist individuell und kann zwischen 1-5 kg in der Woche variieren.

Wenn du zusätzlich noch etwas Ausdauersport treibst oder auch einfach nur spazieren gehst, kannst du das Ergebnis natürlich weiter positiv beeinflussen.

Kohlenhydrate reduzieren

Achte auf eine reduzierte Kohlenhydratezufuhr. Die Faustformel dafür ist dein Körpergewicht / 2; damit hast du dein Tagesbedarf in Gramm ermittelt.apple-18721_1920

Der Grund für die Reduktion ist dein täglicher Energieverbrauch, welcher beim schnellen Abnehmen unbedingt berücksichtigt werden muss.

Hier kannst du deinen individuellen BMI berechnen:

 

© 2015 bmi-online.info

 

Sorge dafür, dass du Kohlenhydrate möglichst Mittags zu dir nimmst, damit du sie über den Tag wieder verbrennen kannst und der Körper nicht anfängt sie „einzulagern“.

Eine Faustregel für das schnelle und erfolgreiche Abnehmen besagt:

„täglicher Energieverbrauch (z.B.2000kcal) – 25% (z.B. 500Kcal) = 1500kcal pro Tag“.

Sehr viel darunter sollte man nicht gehen, damit der Körper noch richtig „funktionieren“ kann und sich keine Mangelerscheinungen einstellen. Diese sind die häufigste Ursache für das Scheitern einer Diät und den sogenannten „JoJo Effekt“ beim Abnehmen.

hochwertige Kohlenhydrate

Achte auf hochwertige Kohlenhydrate wie z.B. Vollkorn, Reis, Haferflocken, diese machen besonders lange satt und der Körper kann sie am besten verarbeiten.

keine Hülsenfrüchte

Achte darauf, dass du keine Hülsenfrüchte zu dir nimmst, da diese zusätzliche Kohlenhydrate enthalten und dies deine Energiebilanz negativ beeinflusst.

kein Zucker

Vermeide Zucker vollständig, da sich Zucker ohne Umwege (geht nicht über Los, zieht auch keine 4000€ ein 😉 ), auf deinen Hüften ablegt und deine Fettverbrennung vollständig für mehrere Stunden stoppt, da dein girl-1031308_1280Blutzuckerspiegel ansteigt.

Ich weiss, dass das mit Abstand der härteste Teil ist, falls dich der Heisshunger übermant, kannst du zu Appetithemmern wie zum Beispiel den greifen.

Alternativ kannst du dir ein kleines Stück 92% Schokolade gönnen, allerdings nicht mehr als ca. 40 Gramm pro Tag!

Diese Schokolade macht glücklich und hat kaum Zucker, meist besteht der Zuckeranteil auch aus hochwertigem Rohrohrzucker.

Ausserdem kann man sich bei Heisshunger einfach ablenken, oder Nüsse essen. Diese sind gesund und haben viele gute nuts-646493_1280Omega-Öle , welche dich beim schnellen Abnehmen erfolgreich unterstützen können.

Achte aber unbedingt darauf, dass die Nüsse ungesalzen sind, da dadurch sonst Wasser in deinen Zellen eingelagert wird und du nicht so effektiv Körperfett verlierst.

Vermeide für den Diätzeitraum auch übermässig viel Obst, da dies Fructose ( = Zucker) enthält.

Wenn du nicht darauf verzichten willst, achte bitte darauf, dass du das Obst zur Mittagszeit isst.

Denn wenn du schon am Morgen Obst ist, schaltet dein Körper vom Fettverbrennen direkt auf Kohlenhydrate/Zucker nutzen um.

Somit kannst du die Körperfettverbrennung der Nacht nicht weiter verlängern. Denn der Körper schaltet dann von der Körperfettverbrennung direkt auf die „externe Energiequelle“ Zucker/Kohlenhydrate um.

Zum Erhalt deines Mineral und Vitaminhaushalts gibt es super Präparate, wie zum Beispiel dem .

Eiweissmenge erhöhen

Erhöhe deine Eiweissmenge auf ungefähr 1-1,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht (z.B. Bei 60kg = 60-90 ) pro Tag, jedoch nicht mehr als 30 Gramm pro Mahlzeit, da der Körper nicht mehr in einer Mahlzeit verarbeiten kann.

Eiweiss hat neben einer geringen Energiedichte den Vorteil, dass der Körper während der Verdauung sehr viel Energie braucht um es aufzuspalten und dadurch das schnelle Abnehmen erfolgreich unterstützt.

Ein Beispiel dafür wäre:

Frühstück:

3 Eier oder 100 Gramm Lachs.

Wer es alternativ süsser mag, kann zu Magerquark mit ein paar Nüssen greifen.

Mittagessen:

300 Gramm Hähnchenbrustfilet mit 30 Gramm gekochten Reis und Gemüse oder Salat

Abendessen:

300 Gramm Tofu oder andere Sojaprodukte, mit Salat oder Gemüse.

fish-968830_1920Leckere Rezeptideen
und Ratgeber Ratgeber
gibt es auch bei Amazon.

Falls du nicht so viel Eiweiss in deine Ernährung integrieren möchtest, geht dies auch sehr einfach über Eiweisspräparate
, welche sehr lecker schmecken, in verschiedenen Geschmacksrichtungen verfügbar und nicht teuer sind.

Zudem können Sie auch sehr gut bei Heisshunger helfen, da es unter anderem als Geschmacksrichtung Schokolade gibt.

vermeide Salz

Vermeide Salz in deinen Speisen, da dies dazu führt, dass der Körper Wasser in den Zellen einlagert und du dadurch aufgeschwämmt wirst.

Benutze stattdessen lieber leckere Gewürze, wie zum Beispiel Oregano oder Basilikum. Wenn du noch was für deine Fettverbrennung tun willst, nutze groben Pfeffer, Cheyennepfeffer oder Chili, diese erhöhen deine Körpertemperatur und dadurch deinen Energieumsatz. Zudem gibt es auch sogenannte Fatburner oder L-Carnitin, welche deinen Grundumsatz bei regelmässiger Einnahme erhöhen, den Fettabbau unterstützen und das schnelle Abnehmen dadurch erleichtern.

hochwertige Öle

belly-2354_1920

Achte darauf, dass du hochwertige Öle zu dir nimmst. Das bedeutet, auf tierische Fette (ausser Fisch) zu verzichten und Öle wie Leinsamenöl, natives und kaltgepresstes Olivenöl sowie Omega3 in Form von frischem Fisch (vor allem Lachs) oder Omega 3 Kapseln zu dir zu nehmen.

Alternativ gibt es auch Omega 3-6-9 Öle welche alle guten Fette zum Gewicht reduzieren in sich vereinen.

Ich empfehle die Öle am Morgen zu sich zu nehmen, da dies lange sättigt und genug Energie für den Tag bringt. Die Tagesmenge an guten Ölen sollte 90 Gramm nicht überschreiten, da sich das sonst wiederrum negativ auf deine Energiebilanz auswirkt.

trinke viel Wasser

glass-956263_1920

Trinke viel Mineralwasser um das schnelle Abnehmen zu untersützen, dabei solltest du mindestens drei Liter täglich trinken. Um sich an die Wassermenge zu gewöhnen, unterteile es in einzelne 250ml Gläser, so fällt es dir leichter, grössere Mengen zu trinken.

Bei aromatisiertem Wasser musst du unbedingt darauf achten, dass dort kein Zucker enthalten ist.

Alternativ kannst du natürlich auch ungesüssten Tee trinken, falls du es süssen willst, nimm dazu Zuckerersatzmittel, wie beispielsweise Süssstoff.

vermeide Säfte und Softdrinks

Verzichte auf Fruchtsäfte und Softdrinks (Coca Cola usw.).

Falls du nicht darauf verzichten willst oder kannst, steige um auf „Zero Produkte“ wie Coca Cola Zero, Sprite Zero, Eistee Zero und so weiter.

Dabei musst du unbedingt darauf achten, dass du mit hoher Wahrscheinlichkeit circa 30 Minuten später ein ziemliches Heisshunger gefühlt haben wirst, da der Körper auf die Verarbeitung von Zucker vorbereitet wurde und diesen nun auch haben möchte…

mache leichten Ausdauersport

Wenn du noch schneller erfolgreich abnehmen und Gewicht reduzieren möchtest, treiberunning-573762_1280 etwas Ausdauersport in Form von Rad fahren oder laufen.

Der positivste Nebeneffekt von Sport im Freien ist der automatische Stressabbau von deinem Alltag.

Achte dabei stehts auf deinen Puls, dies geht am besten mit Pulsmessern, um dich im „Fettverbrennungsmodus“ zu bewegen.

Beliebt sind mittlerweile auch Fitnesstracker wie das FitBit Charge HR , welches auch deinen Puls 24 Stunden lang misst,

oder das Jawbone Up3.

Wenn du nicht raus möchtest, aber auch kein Geld für das Fitnessstudio ausgeben willst, gibt es schon sehr günstige und gute Laufschuhe
, platzsparende Laufbänder
oder Ergometer für Zuhause.

was gegen Heisshunger hilft

Wenn dich der Heisshunger überfällt solltest du dich entweder schnell ablenken, oder immer ein paar Nüsse oder auch Beef Jerkys griffbereit haben.

Auch hartgekochte Eier sind eine gute Alternative um den Heisshunger zu bekämpfen.

Wer es lecker haben möchte, kann zu Eiweisspräparaten greifen, die gibt es in verschiedenen leckeren Geschmacksrichtungen (wie z.B. Schokolade 😉 ).

Wenn du es einfacher haben möchtest, kannst du auch zu Appetithemmern greifen.

ausreichend Schlaf

Sorge für ausreichend Schlaf, um fit zu bleiben und deine Fettverbrennungsphase im Schlaf zu verlängern. Denn im Schlaf verbrennt der Körper automatisch Fett, wenn er zuvor (ca. 3 Stunden vor dem Schlafen gehen) keine Kohlenhydrate oder Fette mehr bekommen hat.

Das heisst, dass du wirklich im Schlaf abnimmst und da ein gesunder Schlaf in der Regel bei 8 Stunden liegt, kannst du damit sehr lange Fett verbrennen.

Für einen erholsamen Schlaf, gibt sehr gute Schlaftracker
, wie das

sleep-375345_1920Wenn du diese Tipps beachtest, steht dem schnellen und erfolgreichen Abnehmen nichts mehr im Wege. Ich hoffe ich konnte dir vielen nützliche Tipps geben um dein Ziel schnell und gesund zu erreichen.

Ich würde mich freuen, von deiner Erfolgsgeschichte in den Erfahrungsberichten zu lesen.

auch deine Freunde wollen abnehmen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *